Putzmaschine zur Quantifizierung der Dentin-Abrasion mit Zahnbürsten ISO 14569-1

Dental Material Zirkonoxid Elastomer Unterfütterungswerkstoffe Prothesenkunstoffe Abformmassen Amalgam Alginate Kunstoffzähne Keramik Kronen Einbettmassen Dentalprothesen Dubliermasse Brücken Implantologie Füllungen  Joachim Wilhelm Engineeri

Produkt-Information dental Material-Dent
Adobe Acrobat Dokument 240.4 KB
Dental Material ISO 14569-1  Putzmaschine zur Quantifizierung der Dentin-Abrasion Weartest to quantify Dentin Abrasion Joachim Wilhelm Engineering

Funktion

Die Norm ISO 14569-1 befasst sich mit der Abrasion von dentalen Werkstoffen durch Zahnbürsten.
Dabei werden die Dentalproben durch eine Motorsteuerung in X- und Y- Richtung unter der Zahnbürste mit einer definierten Putzkraft bewegt. Möglich sind verschiedene Kurvenbahnen, gerade Bewegung, Kreisbewegung, Z-Bewegung oder 8-Bewegung.
Die Putzkraft wird durch Gewichte aufgebracht und kann für jede Station unabhängig eingestellt werden. Der Abstand und die Neigung der Filamente zur Probenoberfläche ist einfach durch Bedienelemente einstellbar. Während des Putzvorganges wird ein Zahnpastengemisch über die Bürsten gepumpt. Jede Probe befindet sich in einer Probenkammer, eingetaucht im Zahnpastengemisch. Unter der Probenkammer befindet sich eine Auffangwanne, die durch Ihre Konstruktion einfach zu reinigen ist.
Der Prüfstand besitzt zur Steuerung eine SPS und zur Eingabe der Prüfparameter einen Touchscreen.
Eingestellt werden können die Putzbewegung (Kurvenbahn), Putzhub, Geschwindigkeit und Anzahl der Putzzyklen.
Durch seine kompakte Bauweisse ist dieser Teststand ideal für den Laborbetrieb.

Dental Material ISO 14569-1  Putzmaschine zur Quantifizierung der Dentin-Abrasion Weartest to quantify Dentin Abrasion Joachim Wilhelm Engineering

Halter: nur Bürstenkopf

Dental Material ISO 14569-1  Putzmaschine zur Quantifizierung der Dentin-Abrasion Weartest to quantify Dentin Abrasion Joachim Wilhelm Engineering

Halter für elektrische Bürstengriffe

Dental Material ISO 14569-1  Putzmaschine zur Quantifizierung der Dentin-Abrasion Weartest to quantify Dentin Abrasion Joachim Wilhelm Engineering

Wir entwickeln auch Kundenspezifische Probenhalter.

Dental Material ISO 14569-1  Putzmaschine zur Quantifizierung der Dentin-Abrasion Weartest to quantify Dentin Abrasion Joachim Wilhelm Engineering
Dental Material ISO 14569-1  Putzmaschine zur Quantifizierung der Dentin-Abrasion Weartest to quantify Dentin Abrasion Joachim Wilhelm Engineering

Dental Material ISO 14569-1  Putzmaschine zur Quantifizierung der Dentin-Abrasion Weartest to quantify Dentin Abrasion Joachim Wilhelm Engineering
Dental Material ISO 14569-1  Putzmaschine zur Quantifizierung der Dentin-Abrasion Weartest to quantify Dentin Abrasion Joachim Wilhelm Engineering

Dental Material ISO 14569-1  Putzmaschine zur Quantifizierung der Dentin-Abrasion Weartest to quantify Dentin Abrasion Joachim Wilhelm Engineering

Spezifikation

Abmessungen (B,T,H) ca.    500, 500,450 mm
Gewicht   35 kg
Probengröße (B,T,H)   20, 20, 15
Teststationen   5, 10
Putzbewegung   gerade, Kreis, 8, Z
Putzhub   bis  ±20 mm
Putzfrequenz   bis 120  1/min
Putzkraft   0,5 N – 3 N
Zyklenzahl   1 bis 2.000.000
Stromversorgung   115 / 230 (50/60 Hz)


Bestellinformationen

Prüfgerät 5 Stationen 412-010
Prüfgerät 10 Stationen 412-020
Gebissreihen Probeschalen 412-030


Option

Plastikgefäß 5 l     412-100
Rührer   412-110
Schlauchpumpe   412-120
Halter für elektrische Bürstengriffe   412-200
Halter nur für Bürstenköfpe   412-210


Lieferumfang

1         Grundgerät
5/10    Halter für manuelle Bürstenköpfe
5/10    Gewicht 200g, Gewicht 100g, Gewicht 50g
2         Innensechskantschlüssel
1         Lagerfett+ Pinsel
1         Betriebsanleitung
1         Netzkabel CEE 16A (5 m)

Lieferbedingungen

Lieferbedingung: EXW
Lieferzeit: nach Vereinbarung

 

Technische Änderungen vorbehalten.

Die Abbildungen können von den tatsächlichen Geräten abweichen.

Alle Angaben sind unverbindlich und freibleibend.